IBiT

Baufachtage: Weiterbildung mit und für Kommunen

Veranstaltungsort:

Hochschule Biberach, Institut für Bildungstransfer
Karlstr. 11
88400 Biberach
Deutschland

Termindetails

-

Veranstalter:

Hochschule Biberach

Bei den diesjährigen Baufachtagen soll das Spannungsfeld zwischen der politischen Forderung nach Wohnungsneubau und einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung im Sinne der Klimaschutzziele im Fokus stehen. Während der Bau von bis zu 400.000 neuen Wohnungen im Jahr zur Zielmarke auf Bundesebene erklärt wird, nimmt die (energetische) Sanierung von Bestandsimmobilien eine wachsende Rolle in der öffentlichen Diskussion ein. Dies wird durch eine zunehmende Flächenversiegelung und den wachsenden Wohnungsleerstand in einigen Gegenden befeuert. Dazu kommen die gestiegenen Baukosten infolge der Corona-Pandemie und des Ukraine-Kriegs.

Diese Entwicklungen bedeuten in der Summe höhere Kosten und einen höheren Verwaltungsaufwand für Kommunen. Gleichzeitig gibt es bereits vielfältige Anstrengungen seitens der Kommunen, die Neubautätigkeit nachhaltig und vereinbar mit den Klimazielen zu gestalten (z.B. durch Integrierte Stadtentwicklungskonzepte) oder innovative Ansätze, Bestandsimmobilien zu nutzen (z.B. durch Nachverdichtung oder Umnutzung von Industrieflächen).

Bei den Baufachtagen sollen sowohl die genannten Herausforderungen und deren rechtliche Konsequenzen diskutiert werden, als auch neuartige Ansätze, Methoden und Tools zu ihrer Gestaltung.

Programm

Ein detailliertes Programm wird ca 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn an dieser Stelle veröffentlicht.

Anmeldung

Die Möglichkeit zur Anmeldung wird ca. 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn an dieser Stelle freigeschaltet.