Bauingenieurwesen & Projektmanagement

BIM | basics (online)

Veranstaltungsort:

Akademie der Hochschule Biberach (online)
Karlstraße 6
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

540,- Euro mehrwertsteuerfrei

Termindetails:

online

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und unser Arbeitsleben. Auch BIM (Building Information Modeling) als Synonym der Digitalisierung der Baubranche gewinnt im Geschäftsalltag zunehmende Bedeutung. BIM entwickelt sich schnell weg von einem reinen Planungstool hin zu einem den gesamten Bauprozess umfassenden Werkzeug.

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: Definition und grundsätzliche Funktionalitäten der Methode BIM, Potentiale und Herausforderungen, Technologie
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Christof Gipperich, Florian Renz, M.Eng.
Frequenz: 1-2x jährlich
Hinweis: Dieser Workshop kann auf die BIM | buildingSMART - Zertifikatsschulung angerechnet werden, was zu einer verkürzten Dauer und einer reduzierten Teilnahmegebühr führt.

In unserem Flyer erfahren Sie mehr über den Lehrgang:


Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und unser Arbeitsleben. Auch BIM (Building Information Modeling) als Synonym der Digitalisierung der Baubranche gewinnt im Geschäftsalltag zunehmende Bedeutung. BIM entwickelt sich schnell weg von einem reinen Planungstool hin zu einem den gesamten Bauprozess umfassenden Werkzeug. Inzwischen erreicht BIM auch die bauausführenden kleineren und mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetriebe. Denn ohne Einbeziehung dieses Rückgrates der deutschen Bauwirtschaft wird die Modernisierung der Branche nicht gelingen.

Im Rahmen der eintägigen Veranstaltung wird dargestellt, wie die Digitalisierung die Bauwelt verändert und warum diese Veränderungen zwingend notwendig und unumkehrbar sind. Durch die Vermittlung von Grundlagenwissen erhalten die Teilnehmenden einen Einstieg in die Methode Building Information Modeling. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick, welche Chancen und Potentiale die Methode mit sich bringt. Die Möglichkeiten der heutigen Softwarelandschaft werden an Beispielen aus der Praxis aufgezeigt.

  • BIM als Motor der Digitalisierung der Baubranche: Einordnung der Methodik in das Umfeld der Digitalisierung
  • Definitionen und grundsätzliche Funktionalitäten der Methode BIM
  • Potentiale und Herausforderungen
    • Was ist möglich und wo geht die Reise hin?
  • Technologie
    • Was steckt dahinter und welche Tools anderer Branchen können in der Baubranche eingesetzt werden?
    • Was können wir aus Industrie 4.0 lernen?
  • Best Practice – Praktische Beispiele von Unternehmen, die BIM und weitere Digitale Tools bereits heute anwenden
  • Praktisches Beispiel mit moderner BIM-Software: Ein BIM-Prozess wird von einem 3D-Modell ausgehend über Gewerkekoordination und einer Terminplanung (4D) bis hin zur 5D-Kostenplanung aufgezeigt.

Personen aus der Baubranche und deren Partnerunternehmen, die die Methode BIM kennenlernen und zukünftig in Projekten anwenden wollen.

Ausgewählte Seminarinhalte werden Ihnen als Videos (vertonte PowerPoint Präsentation) und in Form eines ausführlichen Skriptums einige Tage vor der Veranstaltung digital zur Verfügung gestellt. So können Sie sich bereits im Vorfeld der Veranstaltung erste Themen erarbeiten. Zu Beginn des Veranstaltungstages werden die bereits durchgearbeiteten Inhalte in Livechats vertieft und Fragen beantwortet. Danach wird im Wechsel zwischen „online-Vortrag“, „Durcharbeiten von Videos in Eigenarbeit“ und „Livechats zur Vertiefung und Fragen“ weitergearbeitet und an verschiedenen Stellen seminaristisch vertieft. Damit wird ein abwechslungsreicher, interaktiver Verlauf der Veranstaltung sichergestellt.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon sowie einen stabilen Internetzugang. Zur Übertragung verwenden wir eine Webinarsoftware, welche als Add-on im Internetbrowser installiert wird.

LEIDER IST DIE FACHKURSFÖRDERUNG FÜR 2020/2021 BEREITS AUFGEBRAUCHT. DERZEIT IST EINE BEANTRAGUNG DAHER NICHT MEHR MÖGLICH.

Unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Logoreihe Data Literacy
Logoreihe Data Literacy

Teilnehmende aus Baden-Württemberg können eine Bezuschussung der Teilnahmegebühr von bis zu 50 % erhalten. Die Förderung kann nur solange in Anspruch genommen werden, wie Fördergelder zur Verfügung stehen. Anträge auf Fachkursförderung werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sollte keine Fachkursförderung mehr möglich sein, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt. Weitere Informationen finden Sie hier.


Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt
Kopmann_Homepage_sw

Angela Kopmann B.A.

Weiterbildungsmanagement
+49 (0)7351 / 582 - 552
+49 (0)7351 / 582 - 559
Akademie der Hochschule Biberach
kopmann@akademie-biberach.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild: © Florian Renz

 
Anmeldeformular

Anmeldung

Adresse
Firma
Rechnungsadresse

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welches? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
(Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung

Die Anmeldung wird mit Eingang wirksam. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Teilnahme nicht mehr möglich ist, werden Sie benachrichtigt.

Stornierung - Sonderbedingungen aufgrund Corona:
Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch kurzfristig eine Vertretung für die Teilnahme benennen. Die Akademie behält sich vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmendenzahl oder Corona-bedingten Einschränkungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden alle bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Teilnehmerverzeichnis
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Akad. Grad / Titel, Name, Position, Firma, Ort) zur Erstellung eines Teilnahmeverzeichnisses verwendet werden, das allen Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.



Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

- Per E-Mail: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers per Mail an: anmeldung@akademie-biberach.de
- Per Post: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers an: Akademie der Hochschule Biberach, Postfach 1260, 88382 Biberach
- Per Fax: Faxen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular des Flyers an die Nummer: +49 7351 582 559