Akademie

Energieberatung für Wohngebäude - Qualifikationsprüfung 200 UE

Veranstaltungsort:

Akademie der Hochschule Biberach (Online & Präsenz)
Karlstraße 6
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

Basismodul Grundlagen der Energieberatung 2.400,- EUR

Vertiefungsmodul Energieberatung für Wohngebäude 1.400,- EUR

Basis-Erweiterungsmodul 950,- EUR

Termindetails

-

Vorbereitungskurs: 17.09.2021

Basismodul Grundlagen der Energieberatung + Bauphysik Softwareschulung: 27.09.-01.10.2021 & 11.-15.10.2021

Vertiefungsmodul Energieberatung für Wohngebäude: 25.-29.10.2021

Schriftliche Abschlussprüfung: 30.10.2021

Nachbereitungskurs: 29.-30.11.2021

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

Um die Zulassung qualifizierter Energieberater in Förderprogramme des Bundes auch für bisher nicht zugangsberechtigten Personen zu ermöglichen, wird seit neuem alternativ zu den bisherigen Zulassungsvoraussetzungen eine bundeseinheitliche Qualifikationsprüfung angeboten.

Im Rahmen des von der Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) initiierten Projekts "Qualifikationsanforderungen in der Energieberatung", koordiniert durch das BAFA, bietet die Akademie der Hochschule Biberach diese Qualifikationsprüfung an. Somit besteht für ausgewählte Personen ohne Grundqualifikation gem. § 88 GEG die Möglichkeit, sich mit erfolgreichem Bestehen der Qualifikationsprüfung für das BAFA-Förderprogramm Energieberatung für Wohngebäude eintragen zu lassen. (Bitte beachten: Zur Ausstellung von Energieausweisen oder Beantragung von KfW-Fördermitteln ist diese Personengruppe derzeit nicht berechtigt.)

Für Handwerksmeister und Techniker haben wir zudem die Qualifikationsprüfung für die Listung auf der EEE-Liste für Wohngebäude sowohl für BAFA- als auch KfW- Förderprogramme beantragt. Darauf aufbauend kann in die Fachrichtung Nichtwohngebäude vertieft werden.

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: Grundlegende Kenntnisse über die Energieberatung, 200 Unterrichtseinheiten
Abschluss: Teilnahmezertifikat
Leitung: Dipl.-Ing. (FH) Matthias Gulde
Frequenz: 1-2x jährlich

Die Qualifikationsprüfung wird im Rahmen der Module "Grundlagen der Energieberatung", "Basis-Erweiterungsmodul" und "Energieberatung für Wohngebäude" durchgeführt.

Zusätzlich zu diesen Modulen ist für die Qualifikationsprüfung erforderlich:

  • Der Anmeldung ist ein formloser Lebenslauf und ein Motivationsschreiben mit Angabe Ihrer Kompetenzen beizufügen
  • Vorkurs
  • Bearbeitung eines Fragenkatalogs
  • Softwareschulung Bauphysik
  • Schriftliche Prüfung
  • Erstellung eines Beratungsberichts als Hausarbeit
  • Nachbereitungstermin (Mündliche Prüfung und Vorstellung des Beratungsberichts)

Die Anmeldung zur Qualifikationsprüfung beinhaltet die Anmeldungen zum Basismodul Grundlagen der Energieberatung und zum Vertiefungsmodul Energieberatung für Wohngebäude sowie zu den Zusatzinhalten der Qualifikationsprüfung (Basis-Erweiterungsmodul) selbst. (Sollten Sie bereits anderweitige Weiterbildungen besucht haben und lediglich noch die Qualifikationsprüfung benötigen, ist dies selbstverständlich ebenfalls möglich; klären Sie dies gerne mit uns ab.)

Hybridveranstaltung - Präsenz oder Online

Neben der Teilnahme vor Ort haben Sie derzeit auch die Möglichkeit, online am Kurs teilzunehmen (mit Ausnahme der Prüfung). Die Teilnehmenden werden dem Veranstaltungsraum zugeschaltet und können aktiv am Kurs mitwirken.

In unserem Flyer erfahren Sie mehr über den Lehrgang:


Anerkannt für das BAFA-Förderprogramm Energieberatung für Wohngebäude
Die Weiterbildung hat einen anrechenbaren Umfang von 200 Unterrichtseinheiten.

Anerkannt bei Kammern und Verbänden
Die Anzahl der anerkannten Fortbildungspunkte oder Unterrichtseinheiten kann im Dokument "Überblick Anerkennungen" eingesehen werden.


Bei Fragen steht Ihnen unser Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Kontakt
Stark_Homepage_sw.jpg

Wolfgang Stark B.Eng.

Weiterbildungsmanagement und Marketing
+49 (0)7351 / 582 - 554
Akademie der Hochschule Biberach
stark@akademie-biberach.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild_©_Michael_ Haibel

 
Anmeldeformular

Anmeldung

Energieberatung für Wohngebäude - Qualifikationsprüfung 200 UE

Adresse
Firma
Rechnungsadresse

Online oder Präsenz?

Teilnahme

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welches? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
(Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung

Die Anmeldung wird mit Eingang wirksam. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Teilnahme nicht mehr möglich ist, werden Sie benachrichtigt.

Stornierung - Sonderbedingungen aufgrund Corona:
Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch kurzfristig eine Vertretung für die Teilnahme benennen. Die Akademie behält sich vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmendenzahl oder Corona-bedingten Einschränkungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden alle bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Teilnehmerverzeichnis
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Akad. Grad / Titel, Name, Position, Firma, Ort) zur Erstellung eines Teilnahmeverzeichnisses verwendet werden, das allen Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.



Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

- Per E-Mail: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers per Mail an: anmeldung@akademie-biberach.de
- Per Post: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers an: Akademie der Hochschule Biberach, Postfach 1260, 88382 Biberach
- Per Fax: Faxen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular des Flyers an die Nummer: +49 7351 582 559