Betriebswirtschaft

Grundlagen des agilen Projektmanagements

Veranstaltungsort:

Akademie der Hochschule Biberach
Karlstraße 6
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

1.150,- Euro (mehrwertsteuerfrei)

Termindetails

-

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

Was zeichnet agiles Projektmanagement aus? Unter welchen Bedingungen ist agiles Projektmanagement vorzuziehen? Welche Werkzeuge und Methoden gehören dazu und wie werden sie sinnvoll eingesetzt?

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: Unterschiede zum klassischen Projektmanagement, Voraussetzungen für agiles Projektmanagement, Methoden des agilen Projektmanagements
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Leitung: Dr. Andreas Ikker
Frequenz: 1-2x jährlich


Agiles Projektmanagement ist in aller Munde. Dieser Workshop richtet sich an alle Personen, die mehr über agile Projektmanagementmethoden und deren Einsatz erfahren möchten.

Viele Unternehmen, aber auch Non-Profit-Organisationen interessieren sich für diese „smarte“ Art des Projektmanagements. Da in fast allen Organisationen Projektarbeit weit verbreitet ist, liegt es nahe, auch hier zu prüfen, inwieweit das agile Projektmanagement eine attraktive Alternative zum klassischen Projektmanagement bietet. Doch was zeichnet agiles Projektmanagement aus? Unter welchen Bedingungen ist agiles Projektmanagement vorzuziehen? Welche Werkzeuge und Methoden gehören dazu und wie werden sie sinnvoll eingesetzt? In diesem Seminar wollen wir die Grundlagen von agilem Projektmanagement näher betrachten. Wir beleuchten, welche Rahmenbedingungen in der Organisation gegeben sein sollten genauso wie die weichen Faktoren, die agiles Projektmanagement unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf der Vorstellung agiler Projektmanagementmethoden und deren Anwendung in der Praxis.

Im Seminar wechseln inhaltliche Impulse, Fallbeispiele, Reflexionsphasen und praktische Übungen einander ab. Neben der Arbeit im Plenum sind Einzel- und Gruppenarbeiten vorgesehen. Die intensive Arbeit in der kleinen Gruppe (ca. 12 Teilnehmende) ermöglicht einen vertrauensvollen Austausch, persönliche Erkenntnisse sowie einen spürbaren Zuwachs an Führungskompetenz.

Zeitablauf
Erster Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Zweiter Tag: 08:00 bis 16:00 Uhr

Inhalte & Ziele

  • Einführung ins Thema - Was ist agiles Projektmanagement?
  • Unterschiede zum klassischen Projektmanagement - Was ist beim agilen Projektmanagement anders?
  • Voraussetzungen für agiles Projektmanagement - Welche Rahmenbedingungen sind für agiles Projektmanagement wichtig?
  • Methoden des agilen Projektmanagements - Welche Methoden werden im agilen Projektmanagement eingesetzt?
  • Hybride Methoden - Wie lassen sich klassisches und agiles Projektmanagement sinnvoll zusammenführen?

Die Teilnehmenden lernen wichtige Alternativmethoden zum klassischen Projektmanagement kennen. Nach dem Workshop wissen sie, wann agiles Projektmanagement sinnvoll eingesetzt werden kann, und sind in der Lage, kleine Projekt nach agilen Methoden durchzuführen.

Sehr gern erstellen wir Ihnen auch ein für Ihr Unternehmen
maßgeschneidertes Inhouse-Angebot. Sprechen Sie uns an!

Dr. Andreas Ikker
Umfangreiche Führungserfahrung als Manager, Change-Begleiter, Prozessmanager, Coach und Trainer aus mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in mehreren Unternehmen. Eigentümer der Tensment GmbH. Berät Unternehmen und Manager in Umbruchsphasen, organisatorisch und persönlich. Fungiert als Trainer zu diversen Managementthemen wie z.B. Innovationsmanagement, Change Management und Projektmanagement.

Anerkannt bei Kammern und Verbänden
Die Anzahl der anerkannten Fortbildungspunkte oder Unterrichtseinheiten kann im Dokument "Überblick Anerkennungen" eingesehen werden.


Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt
Kopmann_Homepage_sw

Angela Kopmann B.A.

Weiterbildungsmanagement
+49 (0)7351 / 582 - 552
+49 (0)7351 / 582 - 559
Akademie der Hochschule Biberach
kopmann@akademie-biberach.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild: Adobe-Stock © VadimGuzhva

 
Anmeldeformular

Anmeldung

Adresse
Firma
Rechnungsadresse

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welches? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
(Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung

Die Anmeldung wird mit Eingang wirksam. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Teilnahme nicht mehr möglich ist, werden Sie benachrichtigt.

Stornierung - Sonderbedingungen aufgrund Corona:
Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch kurzfristig eine Vertretung für die Teilnahme benennen. Die Akademie behält sich vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmendenzahl oder Corona-bedingten Einschränkungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden alle bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Teilnehmerverzeichnis
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Akad. Grad / Titel, Name, Position, Firma, Ort) zur Erstellung eines Teilnahmeverzeichnisses verwendet werden, das allen Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.



Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

- Per E-Mail: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers per Mail an: anmeldung@akademie-biberach.de
- Per Post: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers an: Akademie der Hochschule Biberach, Postfach 1260, 88382 Biberach
- Per Fax: Faxen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular des Flyers an die Nummer: +49 7351 582 559