Bauingenieurwesen & Projektmanagement

Juristisches Projektmanagement im Bau

Veranstaltungsort:

Hochschule Biberach
Karlstraße 6-11
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

2.770 Euro

Termindetails:

Dauer: 4 Tage
Termin steht noch nicht fest.

Veranstalter:

Hochschule Biberach

Das Kontaktstudium „Juristisches Projektmanagement“ ist ein Baustein des Masterstudiengangs „Wirtschaftsrecht (Bau und Immobilien)“ und knüpft an Kenntnisse aus einem ersten Bachelorstudium bzw. an einschlägige Berufserfahrung an. Es beinhaltet das Modul „Öffentlich-rechtliches Projektmanagement“ sowie das Modul „Privatrechtliches Projektmanagement“. Auf Basis von wissenschaftlich fundierter Wissensvermittlung sind unsere Hochschulzertifikatskurse anwendungsorientiert und praxisrelevant ausgerichtet.

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: Öffentlichrechtliches Projektmanagement, Privatrechtliches Projektmanagement

Zulassungsvoraussetzungen: Im Einzelnen gelten die Zulassungsvoraussetzungen des weiterbildenden Masterstudiengangs bzw. Bachelorstudiengangs, dem das Modul für das die Zulassung beantragt wird, zugeordnet ist. Die Zulassungsvoraussetzungen sind in den Zulassungssatzungen des jeweiligen weiterbildenden Bachelor bzw. Masterstudiengangs geregelt. Die Hochschulleitung kann auf Vorschlag des Zulassungsausschusses beschließen, dass einzelne Zulassungsvoraussetzungen, die dem Nachweis der fachlichen Eignung für den gesamten Masterstudiengang bzw.Bachelorstudiengang dienen, bei Modulen des Kontaktstudiums für geeignete Bewerber nicht oder nicht in vollem Umfang zur Anwendung kommen.

Abschluss: Zertifikat

Leitung: Öffentlichrechtl. Projektmanagement   - Herr RA Dr. Marcus Hödl / Privatrechtliches Projektmanagement - Herr RA Ralf Bleyer

Frequenz: Jedes Sommersemester

Bewerbungszeitraum: 01.11.-15.02. und 01.05.-15.08.

In unserem Flyer erfahren Sie mehr über die Veranstaltung:

Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt