Bauingenieurwesen & Projektmanagement

Seminar Schalung & Rüstung

Veranstaltungsort:

Hochschule Biberach, Gebäude D4, Aula (3. Stock)
Zugang über Raustraße 12
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

495,- EUR mehrwertsteuerfrei

Termindetails

-

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

Seit über 35 Jahren werden auf diesem für den deutschsprachigen Raum führenden Seminar im Bereich Schalung & Rüstung die neuesten Entwicklungen und die aktuellen Herausforderungen der Branche besprochen, von Spezialisten für Spezialisten.

Veranstaltungsinformationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Matthias Bahr, Prof. Dr.-Ing. Alexander Glock
Frequenz: 1x jährlich


Seit über 35 Jahren werden auf diesem für den deutschsprachigen Raum führenden Seminar im Bereich Schalung & Rüstung die neuesten Entwicklungen und die aktuellen Herausforderungen der Branche besprochen, von Spezialisten für Spezialisten.

Das Seminar richtet sich an Fachleute aus Unternehmen im Bereich Schalung & Rüstung, aus Bauunternehmen und Planungsbüros.

Zeitablauf
Erster Tag: 09:00 bis 15:15 Uhr, anschließend Exkursion und Abendveranstaltung
Zweiter Tag: 08:45 bis 15:15 Uhr


Seminarinhalte

  • Schalungslösungen in Perfektion für Rumäniens längste Brücke: Neubau Autobahnbrücke A1
    Dipl.-Ing. Orhan Akgül, Dipl.-Ing. Øyvind Sjølie Karlsen, M.Sc.
  • BIM in der planerischen und baubetrieblichen Umsetzung
    Dr.-Ing. Georg Merzenich, Michael Kondla
  • Tunnelschalungen für Querschläge und Betondruckmessung oder die Herausforderung kleiner Querschnitte am Beispiel Tunnel Rastatt
    Dipl.-Ing (FH) Thomas Walliser, Aleksey Latuschko, M.Eng.
  • Flachs- und Hanfgewebe als Alternative für einen nachhaltigeren Textilbeton
    Prof. Dr.-Ing. Marcus Ricker, M.Sc.
  • Planung und Ausführung von Fugen im Stahlbetonbau
    Dipl.-Ing. Markus Heudorfer, Michael Denk
  • Herausforderungen und Randbedingungen des Großprojektes Stuttgart 21 am Beispiel des Fildertunnels und der Tunnel Ober- und Untertürkheim
    Alexander Mattle, Marcel Schmid
  • Nachträge im Stahlbetonbau aus rechtlichbaubetrieblicher Sicht
    Dr.-Ing. Markus Werner
  • Systemintegrierte Arbeitssicherheit am Beispiel realisierter Deckenschalungs-Projekte
    Dipl.-Wirt.-Ing. Björn Ischebeck
  • Nachhaltigkeit im Kontext der Schalungs- und Gerüsttechnik
    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko, Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Hofstadler
  • Beton – ein Dinosaurier der fossilen Zeit oder Baustoff mit Nachhaltigkeitspotenzial?
    Prof. Dr. phil. Jan Grossarth-Maticek
  • Frankfurter Flughafen | Ausbau Süd | Neubau Terminal 3 | Vorfahrtstisch
    Dipl.-Ing. Jens Dederichs, Dipl.-Ing. (FH) Steffen Krall, MBA, M.Eng.
  • Stützenfachwerk – BV Porsche Design Tower in Stuttgart
    Korbinian Lantenhammer, B.Eng.

Vorabendtreffen
Montag, 10. Oktober 2022 ab 20:00 Uhr
Treffen der bereits angereisten Teilnehmenden zum Erfahrungsaustausch.

Hotel Eberbacher Hof
Schulstraße 11
88400 Biberach
Tel. 0 73 51 / 1 59 70
hotel@eberbacherhof.de

Übernachtungsmöglichkeiten:

Hotel Kapuzinerhof
Kapuziner Straße 17
88400 Biberach
Tel:   07351 / 5060
E-mail: info@hotel-kapuzinerhof.de
www.hotel-kapuzinerhof.de

Hotel & Restaurant
Eberbacher Hof

Schulstraße 11
88400 Biberach
Tel:   07351 / 1597-0
Fax: 07351 /  1597-97
E-mail: hotel@eberbacherhof.de
www.eberbacherhof.de

 

Hotel
Aiden by Best Western

Bahnhofstraße 19
88400 Biberach
Tel:   07351 / 3540-400
E-mail:
info@biberach.aidenhotel.de
www.bestwestern.de
 

Seminarhotel
Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau

Leipzigstraße 21
88400 Biberach
Tel:   07351 / 4409150
E-mail: info@zaz.de

www.zimmererzentrum.de

 

Seminarleitung

Prof. Dr.-Ing. Matthias Bahr
Dekan der Fakultät Bauingenieurwesen und Projektmanagement, Hochschule Biberach

Prof. Dr.-Ing. Alexander Glock
Fakultät Bauingenieurwesen und Projektmanagement, Hochschule Biberach


Referierende

Dipl.-Ing. Orhan Akgül
Director Infrastructure Germany, Hünnebeck Deutschland GmbH, Ratingen

Dipl.-Ing. Jens Dederichs
Projektleitung, Max Bögl Stiftung & Co. KG, Frankfurt/Main

Michael Denk
Gebietsleiter, Max Frank GmbH & Co. KG, Leiblfing

Prof. Dr. phil. Jan Grossarth-Maticek
Studiengang Bauingenieurwesen, Institut für Holzbau, Hochschule Biberach

Dipl.-Ing. Markus Heudorfer
Produktmanager, Max Frank GmbH & Co. KG, Leiblfing

Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Hofstadler
Leiter Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, TU Graz

Dipl.-Wirt.-Ing. Björn Ischebeck
Geschäftsführer, Friedr. Ischebeck GmbH, Ennepetal

Dipl.-Ing. Øyvind Sjølie Karlsen, M.Sc.
Geschäftsführer, Strukturas AS, Porsgrunn, Norwegen

Michael Kondla
Konstrukteur und BIM-Koordinator, Julius Berger International GmbH, Wiesbaden

Dipl.-Ing. (FH) Steffen Krall, MBA, M.Eng.
Leiter Competence Center Infrastruktur, PERI Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG, Weißenhorn

Korbinian Lantenhammer, B.Eng.
Projektingenieur, Deutsche Doka Schalungstechnik GmbH, Maisach

Aleksey Latuschko, M.Eng.
Zentrale Anwendungstechnik, MEVA Schalungs-Systeme GmbH, Haiterbach

Alexander Mattle
Bauleiter, PORR Bau GmbH, Wien

Dr.-Ing. Georg Merzenich
Leiter Schalung und Rüstung, Julius Berger International GmbH, Wiesbaden

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko
Vorsitzender des Güteschutzverbandes Betonschalungen Europa, Geschäftsführender Direktor, Institut für Baubetrieb, TU Darmstadt

Prof. Dr.-Ing. Marcus Ricker, M.Sc.
Studiengang Bauingenieurwesen, Institut für konstruktiven Ingenieurbau, Hochschule Biberach

Marcel Schmid
Vertragsmanager, PORR GmbH & Co. KGaA, Düsseldorf

Dipl.-Ing (FH) Thomas Walliser
Technischer Leiter, MEVA Schalungs-Systeme GmbH, Haiterbach

Dr.-Ing. Markus Werner
Ingenieursozietät für Bauberatung, Zweibrücken, Lehrbeauftragter, Hochschule Biberach, TU Darmstadt


Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt
Rieger_Homepage_sw

Karin Rieger

Weiterbildungsmanagement
+49 (0)7351 / 582 - 555
+49 (0)7351 / 582 - 559
Akademie der Hochschule Biberach
rieger@akademie-biberach.de
Mail schreiben icon

Bühnenbild: Fotolia © sergeymansurovru

 
Anmeldeformular

Anmeldung

36. Seminar Schalung & Rüstung
11.-12.10.2022

Adresse
Firma
Rechnungsadresse

Teilnahme am Vorabendtreffen am 10.10.2022 (Teilnahme auf Selbstzahlerbasis)

Teilnahme an der Exkursion / Abendveranstaltung am 11.10.2022, Teilnahmegebühr 495,- EUR mehrwertsteuerfrei

Ich möchte vegetarisch essen.

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welches? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
(Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung

Die Anmeldung wird mit Eingang wirksam. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Teilnahme nicht mehr möglich ist, werden Sie benachrichtigt.

Stornierung - Sonderbedingungen aufgrund Corona:
Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch kurzfristig eine Vertretung für die Teilnahme benennen. Die Akademie behält sich vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmendenzahl oder Corona-bedingten Einschränkungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden alle bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Teilnehmerverzeichnis
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Akad. Grad / Titel, Name, Position, Firma, Ort) zur Erstellung eines Teilnahmeverzeichnisses verwendet werden, das allen Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.



Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

- Per E-Mail: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers per Mail an: anmeldung@akademie-biberach.de
- Per Post: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers an: Akademie der Hochschule Biberach, Postfach 1260, 88382 Biberach
- Per Fax: Faxen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular des Flyers an die Nummer: +49 7351 582 559