Architektur

Arbeitsschutz für SiGeKo (RAB 30, Anlage B)

Veranstaltungsort:

Akademie der Hochschule Biberach
Karlstraße 6
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

950,- Euro mehrwertsteuerfrei

Termindetails

-

Teil 1: 3.-4. Dezember 2021
Teil 2: 10.-11. Dezember 2021

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

In den Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB 30, Anlage B) sind genaue Anforderungen an die nachweisbaren Arbeitsschutzkenntnisse des SiGe-Koordinators aufgeführt. Auf diese Anforderungen hin wurde dieser Arbeitsschutz-Lehrgang für SiGe-Koordinatoren abgestimmt. Er behandelt die Grundlagen der Arbeitssicherheit im üblichen Hoch- und Tiefbau und soll dazu dienen, vorhandene Kenntnisse aufzufrischen bzw. auf vorhandenen Kenntnissen aufzubauen und Lücken aufzuzeigen, die dann im Selbststudium ergänzend geschlossen werden können. Das ist besonders jetzt wichtig, da sich zurzeit das Arbeitsschutzrecht vielfach ändert.

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: Arbeitsschutzrecht und Arbeitsschutzsystem, baustellenspezifische Unfall- und Gesundheitsgefährdungen und erforderliche Schutzmaßnahme, Einrichtungen der Ersten Hilfe, Tagesunterkünfte, Waschräume, Toiletten und sonstige Einrichtungen, persönliche Schutzausrüstungen, Arbeitszeitregelungen, praktische Übungen
Zulassungsvoraussetzungen: Baufachliche Kenntnisse gemäß RAB 30, Anlage A
Abschluss: Teilnahmezertifikat
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Matthias Bahr
Frequenz: 1x jährlich

Weiterer Lehrgang dieser Reihe:
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo, RAB 30, Anlage C)

In unserem Flyer erfahren Sie mehr über den Lehrgang:


Anerkannt bei Kammern und Verbänden

Die Anzahl der anerkannten Fortbildungspunkte oder Unterrichtseinheiten kann im Dokument "Überblick Anerkennungen" eingesehen werden.


Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt
Kopmann_Homepage_sw

Angela Kopmann B.A.

Weiterbildungsmanagement
+49 (0)7351 / 582 - 552
+49 (0)7351 / 582 - 559
Akademie der Hochschule Biberach
kopmann@akademie-biberach.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild: Fotolia © fotoinfot

 
Anmeldeformular

Anmeldung

Adresse
Firma
Rechnungsadresse

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welches? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
(Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung

Die Anmeldung wird mit Eingang wirksam. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Teilnahme nicht mehr möglich ist, werden Sie benachrichtigt.

Stornierung - Sonderbedingungen aufgrund Corona:
Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch kurzfristig eine Vertretung für die Teilnahme benennen. Die Akademie behält sich vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmendenzahl oder Corona-bedingten Einschränkungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden alle bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Teilnehmerverzeichnis
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Akad. Grad / Titel, Name, Position, Firma, Ort) zur Erstellung eines Teilnahmeverzeichnisses verwendet werden, das allen Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.



Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

- Per E-Mail: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers per Mail an: anmeldung@akademie-biberach.de
- Per Post: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers an: Akademie der Hochschule Biberach, Postfach 1260, 88382 Biberach
- Per Fax: Faxen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular des Flyers an die Nummer: +49 7351 582 559