Suche nach Veranstaltungen und berufsbegleitenden Studiengängen

Anzahl Suchergebnisse: 108

Fachplaner/in Barrierefreies Bauen (online)

Was bedeutet „Barrierefreies Bauen“? Was ist in der Planung zu berücksichtigen? Was ist rechtlich, wirtschaftlich und menschlich relevant?
Es sind auch Einzeltage buchbar!

mehrtägig

Rechnungswesen und Risikomanagement in der Immobilienwirtschaft

Das Kontaktstudium „Rechnungswesen und Risikomanagement in der Immobilienwirtschaft“ ist ein Baustein des Masterstudiengangs „Wirtschaftsrecht (Bau und Immobilien)“ und knüpft an Kenntnisse aus einem ersten Bachelorstudium bzw. an einschlägige Berufserfahrung an.

Planen und Bauen im Städtischen Schienenverkehr (online)

Der Lehrgang vermittelt sowohl theoretisches als auch umsetzungsorientiertes Wissen für aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze, um den Anforderungen spezieller Problematiken innerstädtischer Bauvorhaben gerecht zu werden.

mehrtägig

Energieauditor DIN EN 16247

Zusatzqualifikation für Energieaudits gem. DIN EN 16247. Energieberater, welche schon für die Beratung bei Nichtwohngebäuden auf der Energieeffizienz-Expertenliste gelistet sind können sich mit dem Praxisseminar Energieauditor DIN EN 16247 auch für das BAFA-Förderprogramm Energieaudit DIN EN 16247 eintragen lassen. (20 Unterrichtseinheiten)

mehrtägig

5. MBA Golf Cup 2021

Dieses Jahr haben Sie wieder die Chance, auf den Spuren von Martin Kaymer, Sergio Garcia oder dem Titelverteidiger Andrea Pavan im Anschluss an die BMW International Open 2021 bei unserem MBA Golf Cup mitzuspielen.

mehrtägig
Studiengang

MBA Internationales Immobilienmanagement

MBA oder Internationaler Immobilienökonom - namhafte Dozierende, internationale Ausrichtung und interdisziplinäre Projekte – der berufsbegleitende Studiengang vermittelt professionelles Know-how für Nachwuchs- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft.

Studienstart

Absatz und Marketing

Die Vermarktung der betrieblichen Leistung ist überlebensnotwendig für jedes Unternehmen. In einer Markt- und Überflussgesell-schaft werden Produkte jedoch nicht selbstverständlich nachgefragt. Es bedarf vielmehr der Nutzung verschiedener Absatzkanäle und Zielgruppen.

mehrtägig

Investition und Finanzierung

Jede wirtschaftliche Tätigkeit setzt die Beschaffung und die Verwendung von Kapital voraus. Wenn Beschaffung und Verwendung von Kapital in einem Unternehmen nicht funktionieren, dann ist man „pleite“. Funktioniert der Geldkreislauf hingegen gut, dann hilft das Geldkapital dem Unternehmer, seine Ziele zu erreichen und zusätzliche Erträge mit dem Geld zu erwirtschaften.

mehrtägig

Staats- und Europarecht

Die fortschreitende rechtliche Integration Europas gebietet es, fundierte Kenntnisse im Staats- und Europarecht zu erwerben. Grundlegend ist die Vermittlung der Fundamente des deutschen Staatsorganisationsrechts sowie das Verständnis der Grundrechte und deren praktischer Bedeutung.

mehrtägig

Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht regelt das Verhältnis zwischen Staat und Bürgern. Die Frage danach, wie die verschiedenen Verwaltungsinstitutionen in ihrer Funktionsweise an geltendes Recht gebunden sind, wird ebenfalls im Verwaltungsrecht geregelt. Nach dem Zertifikatsstudium sind Sie in der Lage, die Grundlagen der administrativen Strukturen und Handelsformen zu verstehen.

mehrtägig

Prozessrecht und alternative Streitbeilegung

Das Modul vermittelt einen Einblick in den Ablauf eines Zivilprozesses und die zentralen Verfahrensgrundsätze des Zivilprozesses. Sie erfahren, dass ein Zivilprozess nach strengen formalen Regeln abläuft und dass „sich im Recht fühlen“ und „Recht bekommen“ nicht dasselbe ist, vielmehr ist für den Ausgang eines Prozesses häufig von entscheidender Bedeutung ist, welche Partei sich im Prozessverlauf wie verhält und welche Partei die formale Beweislast trägt.

mehrtägig

CAS Immobilienrecht

Sie bilden sich auf Hochschulniveau weiter! Das Kontaktstudium „Immobilienrecht“ ist ein Baustein des Masterstudiengangs „Wirtschaftsrecht (Bau und Immobilien)“ und knüpft an Kenntnisse aus einem ersten Bachelorstudium bzw. an einschlägige Berufserfahrung an.

mehrtägig

Business-English and Negotiation

Modul Business-English and Negotiation
Inhalte: skills needed in negotiations, raising finance, figures and numbers, presentation, small talk, idioms, contracts, holding meetings, writing formal letters, elements of a speech or presentation, project management

mehrtägig

Kredit- und Kreditsicherheitenrecht

Das Modul bietet einen Überblick über die Grundlagen des Kreditvertrags-und des Kreditsicherungsrechts mit Schwerpunkt auf der gewerblichen Immobilienfinanzierung. Dabei wird auch die Praxis der Kreditvergabe in Deutschland den internationalen Gepflogenheiten gegenübergestellt.

mehrtägig

Strukturierte Immobilienfinanzierung und Risikomanagement

In dem Modul "Strukturierte Immobilienfinanzierung und Risikomanagement" werden Themen wie die Entwicklung und Charakteristika der strukturierten Finanzierung sowie Arten und Wirkungsweise der Covenants als Kernelement strukturierter Finanzierungen behandelt.

mehrtägig

Energieanlagenrecht

In diesem Modul "Energieanlagenrecht" beschäftigt man sich mit Energieanlagen-Errichtung, Förderung von Anlagen zur erneuerbaren Stromerzeugung, Wärmeversorgung, Energieeffizienz der Wärmeversorgung, Recht der Übertragungsnetze.

mehrtägig

Energiewirtschaftsrecht

DAs Modul vermittelt die rechtlichen Rahmenbedingungen des Energiemarktes und die Besonderheiten der Regulierung. Darüber hinaus können Fragestellungen der jeweiligen Regelungszusammenhänge von Energieerzeugung, Verteilung und Verbrauch zugeordnet werden.

mehrtägig

Aktuelles

Akademie

Westwind vergibt erneut Stipendium für den Masterstudiengang MBA Internationales Immobilienmanagement

Der führende deutsche Personalberater bei der Besetzung von Fach- und Führungskräften in der Immobilienwirtschaft WESTWIND KARRIERE unterstützt auch im Studienjahr 2021/2022 Studierende des MBA-Studienganges Internationales Immobilienmanagement an der Akademie der Hochschule Biberach mit einem Stipendium.

IBiT
Biotechnologie

Nebenberufliche Weiterbildung im kompakten Format: CAS und DAS Abschlüsse im Bereich Biotechnologie und Medizintechnik

Weiterbilden neben dem Beruf – eine tolle Möglichkeit, die Karriere voranzutreiben und dennoch weiterhin Geld zu verdienen. Ein vollständiges berufsbegleitendes Studium jedoch ist für viele Menschen zu zeitintensiv. Das Institut für Bildungstransfer der Hochschule Biberach (IBiT, HBC) hat in Zusammenarbeit mit der Fakultät Biotechnologie der Hochschule Biberach und in Kooperation mit der School of Advanced Studies (SAPS) der Universität Ulm eine Lösung dafür gefunden: Gemeinsam bieten sie seit dem Sommersemester 2021 kleinformatige, passgenaue Weiterbildungsangebote an der Schnittstelle von Biotechnologie, Arzneimittelentwicklung und Medizintechnik an.

Energieeffizientes Bauen: Weiterbildungsangebote für EnergieberaterInnen

Energieeffizientes Bauen ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende und ist verpflichtender Stand der Technik bei Neubauten – egal, ob bei Einfamilienhäusern oder Nichtwohngebäuden. Zunehmend werden Gebäudedächer mit Photovoltaikanlagen ausgestattet, in den Kellern weichen Ölkessel innovativen Wärmepumpen und Doppelverglasungen werden durch dreifachverglaste Scheiben ersetzt. Für diese Maßnahmen benötigt es ExpertInnen mit komplexem Fachwissen. Dieses Fachwissen vermittelt die Akademie der Hochschule Biberach in verschiedenen Weiterbildungsangeboten, die auf die Zielgruppe Energieeffizienz-ExpertInnen abgestimmt sind.