Akademie

Stahlbauseminar in Wien

Veranstaltungsort:

Technische Universität
Karlsplatz 13, Hauptgebäude
1040 Wien, Österreich
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

320,- Euro mehrwertsteuerfrei

Termindetails

-

Dauer 2 Tage

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

Seit 1981 findet es in Neu-Ulm und seit 1985 in Wien statt. Mit aktuellen, praxisnahen, aber auch wissenschaftlichen Themen aus allen Bereichen des Stahlbaus hat sich das Seminar als Weiterbildungsveranstaltung und internationales Diskussionsforum für Ingenieure aus Firmen, Ingenieurbüros
und Behörden etabliert. Hierzu tragen wesentlich die gemeinsame Veranstaltung an der TU Wien sowie die internationale Besetzung seitens der Referenten und Teilnehmenden bei.

Leider kann pandemiebedingt auch dieses Jahr das Stahlbauseminar der Akademie der Hochschule Biberach nicht stattfinden. Unter den aktuellen Umständen wäre es kaum möglich, das Seminar in gewohntem Format durchzuführen. Wir gehen davon aus, im kommenden Jahr das Seminar wieder für Sie anbieten zu dürfen. Gerne können Sie sich die Termine bereits vormerken:

Neu-Ulm – Edwin-Scharff-Haus: 24./25. Februar 2023
Wien – TU/Prechtlsaal: 3./4. März 2023

Wir werden uns freuen, Sie beim 43. Stahlbauseminar 2023 in Neu-Ulm oder Wien begrüßen zu dürfen.

Ihre Akademie der Hochschule Biberach

Einen schönen Eindruck unserer vergangenen Seminare erhalten Sie in unserer Fotogalerie. 

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: wird noch bekannt gegeben
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Leitung: Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Daniel Rubin
Frequenz: 1x jährlich
Veranstaltungsort:
Technische Universität
Hauptgebäude
Karlsplatz 13
1040 Wien, Österreich

In unserem Flyer erfahren Sie mehr über das Seminar:

Der Veranstaltungsflyer ist in Bearbeitung

Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt
Rieger_Homepage_sw

Karin Rieger

Weiterbildungsmanagement
+49 (0)7351 / 582 - 555
+49 (0)7351 / 582 - 559
Akademie der Hochschule Biberach
rieger@akademie-biberach.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild: Fotolia © helmutvogler

 
Anmeldeformular

Anmeldung

Stahlbauseminar in Wien
03.-04.03.2023

Adresse
Firma
Rechnungsadresse

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welche? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
Wenn ja, welches? (Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)
(Bitte im Feld Anmerkungen angeben.)

Teilnahmebedingungen:

Anmeldung

Die Anmeldung wird mit Eingang wirksam. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Teilnahme nicht mehr möglich ist, werden Sie benachrichtigt.

Stornierung - Sonderbedingungen aufgrund Corona:
Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Sie können jedoch kurzfristig eine Vertretung für die Teilnahme benennen. Die Akademie behält sich vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmendenzahl oder Corona-bedingten Einschränkungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden alle bereits bezahlten Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmenden sind ausgeschlossen.

Teilnehmerverzeichnis
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Akad. Grad / Titel, Name, Position, Firma, Ort) zur Erstellung eines Teilnahmeverzeichnisses verwendet werden, das allen Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.



Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

- Per E-Mail: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers per Mail an: anmeldung@akademie-biberach.de
- Per Post: Schicken Sie das Anmeldeformular des Flyers an: Akademie der Hochschule Biberach, Postfach 1260, 88382 Biberach
- Per Fax: Faxen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular des Flyers an die Nummer: +49 7351 582 559