Bauingenieurwesen & Projektmanagement

Schnittstellen in der Planung von Schienenverkehrsanlagen

Veranstaltungsort:

Akademie der Hochschule Biberach
Karlstraße 6
88400 Biberach
Deutschland

Teilnahmegebühr:

1.690,- Euro mehrwertsteuerfrei

Termindetails

Block 1: 3 Tage
Block 2: 3 Tage

Veranstalter:

Akademie der Hochschule Biberach

Die Bahn ist ein technisch höchst komplexes System. Dafür bedarf es gut ausgebildete und erfahrene Ingenieure. Durch Projekte und Übungen erlangen die Teilnehmenden in diesem Intensivkurs Wissen und Fähigkeiten, um die technischen Schnittstellen zwischen den Gewerken sowie die organisatorischen zwischen den Projektbeteiligten erfolgreich koordinieren zu können. Gleichzeitig werden die Grundlagen des Bahnbetriebes wiederholt und aufgefrischt.

Veranstaltungsinformationen

Inhalte: Betriebliche Grundlagen, eisenbahntechnische Begriffe / Symbole, Planungsgrundlagen, Gesetze / Vorschriften / Richtlinien, Verantwortlichkeiten, Entwurfsplanung anhand praktischer Beispiele, Abschlussarbeit & Präsentation
Abschluss: Teilnahmezertifikat
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jörg Hauptmann, Jochen Heer
Frequenz: 1x jährlich

In unserem Flyer erfahren Sie mehr über den Lehrgang:

Bei Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt
Kopmann_Homepage_sw

Angela Kopmann B.A.

Weiterbildungsmanagement
+49 (0)7351 / 582 - 552
+49 (0)7351 / 582 - 559
Akademie der Hochschule Biberach
kopmann@akademie-biberach.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild: Fotolia © rdnzl