Suche nach Veranstaltungen und berufsbegleitenden Studiengängen

Anzahl Suchergebnisse: 109

Fertigarzneimittel: Zulassung, Recht & Marketing (CAS)

In diesem Certificate of Advanced Studies (CAS) lernen Sie, eine Zulassungsstrategie unter Berücksichtigung des Produktlebenszyklus eines Fertigarzneimittels zu erstellen. Sie erlernen Fähigkeiten in der Betriebswirtschaftslehre, dem Key-Account und dem Pharmamarketing. Diese Informationen werden durch Ihr Wissen zur Arzneimittelzulassung und den geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen vervollständigt.

mehrtägig

Von GMP bis QS: Qualität in der pharmazeutischen Herstellung (CAS)

Dieses Certificate of Advanced Studies (CAS) vermittelt Inhalte der Qualitätssicherung (QS), Guten Laborpraxis (GLP) und Guten Herstellungspraxis (GMP). Sie sind mit den Prinzipien Quality by Design (QbD) und Process Analytical Technology (PAT) vertraut und können ein Konzept zur Qualitätssicherung erstellen. Darüber hinaus werden Six-Sigma Kompetenzen vermittelt. Wissen zu bioanalytischen Methoden runden das Bild ab. Die Inhalte werden in einem Praktikum angewendet und verfestigt.

mehrtägig

Medizin & Technik: Was steckt hinter Labordiagnostik? (CAS)

Dieses Certificate of Advanced Studies (CAS) kombiniert Inhalte der Medizin mit der Labordiagnostik. Ausgehend von den Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Menschen erwerben Sie einen Überblick über die wichtigsten Krankheitsbilder. Die Labordiagnostik vermittelt zudem die gängigsten Verfahren und Techniken von Routine-Großlabors. Sie lernen die wichtigsten Messgrößen kennen und können diese entsprechenden Analyseprozessen zuordnen. Die Inhalte werden in einem Praktikum angewendet und verfestigt.

mehrtägig

Wirkstoffforschung: Vom Target zum Wirkstoff (CAS)

In diesem Certificate of Advanced Studies (CAS) erwerben Sie Kompetenzen in der Immunologie, Pharmakologie, Toxikologie und Antikörper-Engineering. Sie kennen wichtige Arzneimittelstoffe von Small Drug Molecules bis zu therapeutischen Proteinen und können entsprechende Beispiele und Wirkungsmechanismen erklären. Unter der Beachtung von Risiken können Sie drug-delivery-Systeme und Therapien für Krankheiten entwickeln.

mehrtägig

Von der Zelle zum Wirkstoff: Wirkstoffproduktion in Eukaryoten (CAS)

Dieses Certificate of Advanced Studies (CAS) thematisiert den gesamten Prozess der Arzneimittelproduktion in eukaryotischen Zellen. Unter Zuhilfenahme des Cell Line Engineering und der Methoden der Molekularbiologie erlernen Sie, wie eukaryotische Zellen genetisch manipuliert werden können um die Produktion von Biopharmazeutika zu steigern. Im weiteren Verlauf erlernen Sie die Kultivierung und Aufreinigung des Produktes. Darüber hinaus wird in der Prozessoptimierung vermittelt, wie die Produktion zusätzlich gesteigert werden kann.

mehrtägig

Medizinische Forschung: Stammzelltherapiekonzepte (CAS)

Ausgehend von den Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Menschen erwerben Sie in diesem Certificate of Advanced Studies (CAS) einen Überblick über die wichtigsten Krankheitsbilder. Nach Abschluss können Sie Stammzelltherapiekonzepte erklären und anwenden.

mehrtägig

Projektsteuerung in der Wirkstoffproduktion (DAS)

Dieses Diploma of Advanced Studies (DAS) vermittelt Ihnen wichtige Aspekte zur Projektsteuerung und zum Projektmanagement unter verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekten. Es werden Inhalte der Qualitätssicherung (QS) und Guten Herstellungspraxis (GMP) vermittelt und mit State of the Art Inhalten zu Quality by Design (QbD) und Process Analytical Technology (PAT) kombiniert. Darüber hinaus erlernen Sie die Vorgehensweise und rechtliche Aspekte bei der Zulassung von Arzneimitteln.

mehrtägig

Seminar Schalung & Rüstung

Das Seminar richtet sich an Fachleute aus Unternehmen im Bereich Schalung & Rüstung, aus Bauunternehmen und Planungsbüros.

mehrtägig

Grundlagen des agilen Projektmanagements

Agiles Projektmanagement ist in aller Munde. Dieser Workshop richtet sich an alle Personen, die mehr über agile Projektmanagementmethoden und deren Einsatz erfahren möchten.

mehrtägig

Innovation - Treibstoff der Zukunft

Erlernen Sie hilfreiche Tools und die Grundlagen zum Thema Innovation. Dieser Workshop richtet sich an Inhaber von Unternehmen, Personen aus Geschäftsführung und Innovationsmanagement, Führungskräfte und Mitarbeitende mit Innovationsfokus.

mehrtägig

Biberacher Brandschutztag

Der Biberacher Brandschutztag greift jedes Jahr aktuelle Themen des Brandschutzes in Baden-Württemberg auf. Neben den rechtlichen Änderungen im Baurecht werden
einzelne ausgewählte Themen in der für ein weitergehendes Verständnis erforderlichen fachlichen Tiefe behandelt.

Sicherheitsforum Bau

Das Forum bietet die Möglichkeit zur Diskussion, zum Informations- und Erfahrungsaustausch über den neuesten Stand des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes auf Baustellen und dient zum Knüpfen persönlicher Kontakte.

Aktuelles

IBiT
Biotechnologie

Nebenberufliche Weiterbildung im kompakten Format: CAS und DAS Abschlüsse im Bereich Biotechnologie und Medizintechnik

Weiterbilden neben dem Beruf – eine tolle Möglichkeit, die Karriere voranzutreiben und dennoch weiterhin Geld zu verdienen. Ein vollständiges berufsbegleitendes Studium jedoch ist für viele Menschen zu zeitintensiv. Das Institut für Bildungstransfer der Hochschule Biberach (IBiT, HBC) hat in Zusammenarbeit mit der Fakultät Biotechnologie der Hochschule Biberach und in Kooperation mit der School of Advanced Studies (SAPS) der Universität Ulm eine Lösung dafür gefunden: Gemeinsam bieten sie seit dem Sommersemester 2021 kleinformatige, passgenaue Weiterbildungsangebote an der Schnittstelle von Biotechnologie, Arzneimittelentwicklung und Medizintechnik an.

Energieeffizientes Bauen: Weiterbildungsangebote für EnergieberaterInnen

Energieeffizientes Bauen ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende und ist verpflichtender Stand der Technik bei Neubauten – egal, ob bei Einfamilienhäusern oder Nichtwohngebäuden. Zunehmend werden Gebäudedächer mit Photovoltaikanlagen ausgestattet, in den Kellern weichen Ölkessel innovativen Wärmepumpen und Doppelverglasungen werden durch dreifachverglaste Scheiben ersetzt. Für diese Maßnahmen benötigt es ExpertInnen mit komplexem Fachwissen. Dieses Fachwissen vermittelt die Akademie der Hochschule Biberach in verschiedenen Weiterbildungsangeboten, die auf die Zielgruppe Energieeffizienz-ExpertInnen abgestimmt sind.