Suche nach Veranstaltungen und berufsbegleitenden Studiengängen

Anzahl Suchergebnisse: 85

Grundlagen der Energieberatung - Basismodul

Das Basismodul bildet die Grundlage für alle Kategorien der Energieberatung für die Energieeffizienz-Expertenliste (80 Unterrichtseinheiten)
Teilnahme vor Ort als auch online möglich!

mehrtägig
Studiengang

Gebäudeautomation

Master of Engineering, berufsbegleitend, ca. 2 Jahre
Sie wollen die Zukunft des effizienten Gebäudebetriebs mitgestalten? Im Masterstudiengang Gebäudeautomation lernen Sie alles, was Sie dazu benötigen - flexibel, praxisnah, berufsbegleitend.

Studienstart

Pharmazeutische Grundlagen und Antikörper Engineering

Modul: Pharmazeutische Grundlagen und Antikörper Engineering
Inhalte: Grundlagen der Pharmakologie und Toxikologie, Pharmazeutische Chemie, Pharmazeutische Biologie, Pharmazeutische Technologie, Bestandteile und Wirkungsweise des Immunsystems, Entwicklung & Anwendung von Biopharmazeutika

mehrtägig

Projektmanagement und Professional Skills

Im Modul "Projektmanagement und Professional Skills" werden die Grundlagen für wissenschaftliches Arbeiten und verschiedene Präsentationstechniken vermittelt. Diese können für wissenschaftliche Fragestellungen in Studium und Beruf verwendet werden.

mehrtägig

Upstream Processing (USP), Downstream Processing (DSP) and Process Optimization

Das Modul USP, DSP & Process Optimization vermittelt den Studierenden verschiedenen Möglichkeiten der Prozessführung für die Kultivierung von verschiedenen Zellsystemen. Die Studierenden lernen Massenbilanzen für die Prozesse abzuleiten und einfache Vorhersagen bezüglich des Zellwachstums und Substratverbrauchs zu berechnen.

mehrtägig

Labordiagnostik

Das Modul Labordiagnostik vermittelt den Studierenden dem Ablauf und den Problematiken des Analyseprozesses (Präanalytik, Analytik und Postanalytik).

mehrtägig

Mikrobiologie und Biochemie des mikrobiellen Stoffwechsels

Das Modul „Mikrobiologie und Biochemie des mikrobiellen Stoffwechsels“ soll den Studierenden Kenntnisse im Bereich der Mikrobiologie und Biochemie, Wissen über Enzymtechnologie und Grundlagen der molekularen Biotechnologie vermitteln.

mehrtägig

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Der Brückenkurs „Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre“ vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und soll ihnen dadurch den Einstieg in das berufsbegleitende Studium erleichtern.

mehrtägig

Nachhaltigkeit und Umweltaspekte

Das Modul unterstützt Entscheidungsfindungen in Fragen der Kombination von Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten. Es ist damit im Masterstudiengang Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften, aber auch für andere naturwissenschaftliche Studiengänge, die sich mit Fragestellungen zu Umwelt und Nachhaltigkeit befassen, anwendbar.

mehrtägig

Methoden der Molekularbiologie

Das Modul „Methoden der Molekularbiologie“ soll den Studierenden Kenntnisse im Bereich der Molekularbiologie, im molekularbiologischen Arbeiten und in molekulargenetischen Analysen vermitteln.

mehrtägig

Bioanalytical Methods - Basics and Advanced

Dieses Modul vermittelt Ihnen die Grundlagen bioanalytischer Methoden und Verfahren und zeigt deren Anwendungsgebiete. Nach Abschluss des Moduls können Sie darüber hinaus analytische Ergebnisse bewerten.

mehrtägig

Bakterien in der Pharmaindustrie: Wirkstoffproduktion in Prokaryoten

Dieses CAS thematisiert den gesamten Prozess der Arzneimittelproduktion in prokaryotischen Zellen. Sie erlangen Wissen in der Mikrobiologie und Biochemie des mikrobiellen Stoffwechsels und können dieses auf die Kultivierung von Bakterien zur Arzneimittelproduktion anwenden. Im weiteren Verlauf erlernen Sie die Kultivierung und Aufreinigung des Fermentationsproduktes. Darüber hinaus wird in der Prozessoptimierung vermittelt, wie die Produktion zusätzlich gesteigert werden kann.

mehrtägig

Von der Zelle zum Wirkstoff: Wirkstoffproduktion in Eukaryoten

Dieses CAS thematisiert den gesamten Prozess der Arzneimittelproduktion in eukaryotischen Zellen. Unter Zuhilfenahme des Cell Line Engineering und der Methoden der Molekularbiologie erlernen Sie, wie eukaryotische Zellen genetisch manipuliert werden können um die Produktion von Biopharmazeutika zu steigern. Im weiteren Verlauf erlernen Sie die Kultivierung und Aufreinigung des Produktes. Darüber hinaus wird in der Prozessoptimierung vermittelt, wie die Produktion zusätzlich gesteigert werden kann.

mehrtägig

Fachplaner/in Barrierefreies Bauen

Was bedeutet „Barrierefreies Bauen“? Was ist in der Planung zu berücksichtigen? Was ist rechtlich, wirtschaftlich und menschlich relevant?
Es sind auch Einzeltage buchbar!

mehrtägig

Schnittstellen in der Planung von Schienenverkehrsanlagen

Dieser Kurs vermittelt anhand von Projekten und Übungen Wissen und Fähigkeiten, um die technischen Schnittstellen zwischen den Gewerken als auch die organisatorischen zwischen den Projektbeteiligten erfolgreich zu koordinieren.

mehrtägig

Scrum Master / Product Owner, powered by Scrum Inc®

Dieser dreitägige Scrum Workshop ist eine einzigartige Möglichkeit, um in einer Veranstaltung die Kompetenzen zu erlangen, um sowohl ein vollwertiger Scrum Master als auch Scrum Product Owner zu werden.

mehrtägig

6. MBA Golf Cup 2022

Auch 2022 haben Sie wieder die Chance, auf den Spuren von Martin Kaymer, Sergio Garcia oder Andrea Pavan im Anschluss an die BMW International Open bei unserem MBA Golf Cup mitzuspielen.

mehrtägig

Aktuelles

Bioökonomie
HBC

Spatenstich für ITZ Plus: Ein Leuchtturm für Transfer-Projekte

Es soll Wirtschaft und Wissenschaft miteinander verknüpfen und dadurch junge Menschen für ein Studium in Biberach begeistern: Das Leuchtturmprojekt Innovations- und Technologietransferzentrum Plus, kurz ITZ Plus. Mit dem Spatenstich am vergangenen Freitag hat im Gewerbegebiet Aspach der Bau des etwa 15 Millionen Euro teuren Gebäudes begonnen.

HBC

HBC bietet Online-Workshop „Digitale Prozesse im Bauwesen“ an

Von der Planung eines Gebäudes über den Bau, den Betrieb und zuletzt dem Rückbau: Die vollständige Digitalisierung der Wertschöpfungskette von Bauprojekten geht mit großen Schritten voran. So sind Unternehmen gefordert, sich rechtzeitig darauf einzustellen und entsprechende Schritte einzuleiten um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, bietet die Hochschule Biberach einen Online-Workshop zum Thema „Digitale Prozesse im Bauwesen“ an.